Regroupez-vous autour des espaces de discussion et défendez vos droits.

Akku Fujitsu LifeBook E8310

Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - pcakku.com : Pcakku.com

Action collective créée le 18/02/18 | 2 adhérant(s) (Adhérer)


Aisne, Le 12/03/2018 à 09:09
Membre régulier


Inscrit : 18/02/18
Message(s) : 43
Zuletzt waren bereits diverse Fotos vom Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge im Netz aufgetaucht. Um 18:30 Uhr wird Samsung dann offiziell die Katze aus dem Sack lassen und das Galaxy S6 der Öffentlichkeit in einem Unpacked Event auf dem MWC 2015 präsentieren.Neben dem neuen Flaggschiff Smartphone wird wohl auch eine Edge Variante vorgestellt werden. Auch neue Tablets sind nicht ausgeschlossen, der Fokus wird aber wohl klar auf den neuen Smartphones liegen. Auch eine entschlackte Version der TouchWiz-Oberfläche soll sich auf dem neuen Galaxy wiederfinden. DIese soll mit deutlich weniger Bloatware belegt sein und nicht mehr so verspielt und Resourcenhungrig ausfallen.Als Prozessor soll im neuen Galaxy S6 der Samsung Exynos 7420 Octa-Core schlummern. Diesem werden 3 GB RAM zur Seite gestellt und wohl die üblichen 32 GB Flashspeicher. Die Kameras werden mit 20 beziehungsweise 5 Megapixel Sensoren ausgestattet und Android 5.0.2 Lollipop soll bereits vorinstalliert sein.
Nicht nur neue Wearables hat Huawei auf dem MWC 2015 in Barcelona enthüllt, sondern auch ein neues Tablet. Das MediaPad X2 besitzt einen 7-Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200. Für den nötigen Klang sollen die Lautsprecher mit DTS Unterstützung sorgen. Das Tablet besitzt ein LTE cat 6 Modem und auch eine Telefonfunktion, bequemer dürfte es aber sein die Gespräche über ein Bluetooth Headset zu führen. Wer nicht auf den Mobilfunkstandard zurückgreifen will, der nutzt das WLAN-Modul mit Dualband nach 802.11 ac Standard um ins Internet zu gehen.Erfreulicherweise ist Android 5.0 Lollipop bereits vorinstalliert auf dem Tablet. Für die nötige Leistung soll der eigene Kirin 930 Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz Taktfrequenz sorgen. Huawei wird zwei Modellvarianten in den Handel bringen. Eine Version mit 16 GB Flashspeicher in Silber mit 2 GB RAM und eine mit 32 GB Flashspeicher in Gold mit 3 GB Arbeitsspeicher. Der Speicher kann via MicroSD-Karte erweitert werden, alternativ kann in diesen Slot auch eine zweite SIM-Karte eingesetzt werden.
Die Hauptkamera besitzt einen Autofokus und LED-Blitz und hat einen Sensor mit 13 Megapixel. Die Frontkamera für Selfies hat einen 5 MP Sensor. Der Akku des Tablets weist eine Kapazität von 5.000 mAh aus und steckt im Gehäuse mit Metalldesign. Beim Huawei MediaPad X2 wird weiterhin wert auf dein dünnes, aber stabiles Gehäuse gelegt. Auch der Rahmen rund um das hochauflösende Display fällt angenehm schmal aus.Inzwischen sind auch die Preise für Deutschland bekannt geworden. Die 16 GB Version soll somit für 349 Euro in den Handel gelangen und für die 32 GB Variante werden 399 Euro fällig. Als Termin wird die zweite Jahreshälfte 2015 genannt.
„Utopia in Progress.“ Unter diesem Motto hat der taiwanesische Hersteller HTC sein neues Flaggschiff auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona vorgestellt. Mit der Botschaft deutet HTC an, dass es nur kleinere Verfeinerungen am Design gegenüber den zwei Vorgängern gibt. Peter Chou, CEO von HTC erklärte: "Wir bauen Produkte dafür, dass sie geliebt werden". Zum im ersten Mal hat ein Hersteller das zweifarbige Design auf ein einzelnes Unibody-Gehäuse gebracht.Das HTC M9 kombiniert das innovative Antennendesign des HTC One M7 mit den eleganten Formen des HTC One M8. Das HTC One M9 bleibt bei einer Display-Diagonale und der FullHD Auflösung von 1.920x1.080 Pixel, wechselt laut Fabian Nappenbach, Product Director HTC Central Europe, allerdings den Panel Hersteller gegenüber dem Vorgänger HTC One M8. Die Displaygröße sieht HTC immer noch als Idealmaß und eine höhere Auflösung bringt mehr negative Aspekte als tatsächliche Vorteile. Den Displayrand hat HTC verkleinert HTC, das schmalere Gerät (144,6 x 69,7 x 9,61mm) bekommt allerdings mehr Tiefe und auch einen auf 2.900 mAh angewachsenen Akku.
Hinsichtlich der Hardwarepower spielt HTC traditionsgemäß in der obersten Liga und verbaut einen Snapdragon 810 Achtkernprozessor von Qualcomm mit 2 GHz Takt sowie üppigen 3GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz von 32GB kann per microSD um bis zu 128GB erweitert werden. Die sonstige technische Ausstattung ist wie beim Vorgänger am Puls der Zeit: LTE Cat 9 mit bis zu 450 Mbps, WLAN-ac, Bluetooth 4.1, NFC, GPS und ein Infrarotsender lassen keine Wünsche offen. Der MicroUSB Anschluss ist MHL-fähig und an der Headsetbuchse hängen wieder hochwertige Digitalwandler sowie ein kraftvoller Verstärkerchip.Die BoomSound Lautsprecher, welche den HTC One M9 Vorgängern hinsichtlich der Klangqualität stets die Spitzenposition unter den Smartphones sicherten, sind natürlich wieder an Bord und bringen als Neuerung auch Dolby Virtual 5.1 Surround Sound mit. Insgesamt drei Mikrofone sorgen auch bei der Aufnahme von Sprache, Musik und Atmosphäre für höchste Audioqualität. Per Fingerwisch connected sich das HTC One M9 mit dem heimischen Entertainment System, HTC Connect wird diese Funktion genannt.

Akku Fujitsu FMV-BIBLO MG50W
Akku Fujitsu LifeBook E8310
Akku Fujitsu LifeBook S710
Akku Fujitsu LifeBook S7110
Akku FUJITSU Lifebook BH531
Akku FUJITSU Lifebook SH531
Akku Fujitsu FPCBP145
Akku Fujitsu SQU-809-F01
Akku FUJITSU FMV-TC8230
Akku Fujitsu FPCBP234
Akku FUJITSU S26391-F777-L200
Akku Lenovo ThinkPad X300
Akku Lenovo IdeaPad Y510
Akku LENOVO G550
Akku LENOVO IdeaPad Y570
Akku LENOVO IdeaPad Yoga 11s Ultrabook
Akku LENOVO ThinkPad Edge E430
Akku Lenovo Thinkpad T420S
Akku Lenovo ThinkPad Edge 15inch
Akku Lenovo ThinkPad SL510

Die ob der geringen 4 Megapixel Auflösung zuletzt noch kritisierte Ultrapixel Kamera des HTC One M8 rückt auf die Front und bietet dort gut ausgeleuchtete Selfies auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Auf der Rückseite findet sich nun eine 20 Megapixel Kamera mit BSI Sensor für schärfere und detailreichere Fotos. HTC verbaut zwei Blitz-LED in unterschiedlichen Farbtönen und verzichtet auf die Tiefenkamera. Die Effekte der Duokamera im One M8 bleiben trotzdem erhalten, das Weichzeichnen von Hintergründen oder auf Objekte angewandte Farbeffekte werden nun per Software ermöglicht. "Zoomen Sie ruhig nah ran an ihre Motive, Sie werden Details wie bei einer digitalen Spiegelreflexkamera erleben. Ohne Zweifel ist das die beste Fotografie-Erfahrung in einem Smartphone", so das Marketing von HTC.
Bei Auslieferung ab dem 31. März wird das HTC One M9 mit Google Android 5.0 Lollipop bestückt. Die hauseigene HTC Sense 7 Oberfläche bekommt eine ganze Menge Softwarefeatures spendiert und sorgt für die gewohnte Benutzerfreundlichkeit. Der HTC Blinkfeed, das Key Feature der angepassten Android Software, zeigt nun auch Vorschläge für Mahlzeiten, mit HTC Home finden sich ein Ordner, dessen Apps je nach Aufenthaltsort angepasst werden und das komplette Aussehen des Betriebssystem darf mit HTC Sense 7 frei konfiguriert werden. Schriftarten, Farbgebung,Icons - individuelle Designs können entworfen und in den sozialen Medien geteilt werden. "Sense 7 schlägt sogar Apps vor, die Sie noch nicht besitzen, wird Restaurants in ihrer Nähe empfehlen und verhält sich wie ein alter Freund".
Ohne jeden Zweifel macht die neue Huawei Watch optisch einiges her. Das liegt dabei nicht nur an den gezeigten WatchFaches, wovon insgesamt über 40 Stück zum Launch zur Verfügung stehen sollen. Diese schwanken zwischen sportlich und modern bis hin zu purer Luxus. Dies soll dafür sorgen, dass die Uhr für jeden Nutzer und jeden Anlass passend umgestaltet werden kann. Zum hochwertigen Eindruck tragen auch die eingesetzten Materialien bei, denn das Armband ist aus Edelstahl gehalten, ebenso wie das Gehäuse und das Display wird obendrein von Saphirglas geschützt. Damit ist die Huawei Watch die erste Android Wear Uhr die Saphirglas zum Schutz vor Kratzern einsetzt.
Die Smartwatch ist 42mm groß und verfügt über einen 6-Achsen Bewegunssensor, ein Barometer, Schlaftracker und einen optischen Herzfrequenzmesser auf der Unterseite des Gehäuses. Die Huawei Watch wird es in Silber, Schwarz und Gold geben. Letztere Version gibt es wahlweise mit einem goldenen Metallarmband oder einen Lederarmband. Die silberne und schwarze Variante kommt mit einem farblich abgestimmten Metallarmband in den Handel. Die Armbänder können dabei gegen 18mm Varianten auch nachträglich vom Käufer ausgetauscht werden. Die Smartwatch bringt auch einige Tasten am Gehäuse mit sich, um den die Bedienung zu erleichtern und um die Uhr nicht wie ein Spielzeug aussetzen zu lassen.

Akku Lenovo ThinkPad SL510 2875
Akku Lenovo ThinkPad T410
Akku Lenovo ThinkPad T510
Akku Lenovo Thinkpad L412
Akku Lenovo Thinkpad L510
Akku Lenovo Thinkpad L512
Akku Lenovo ThinkPad Edge E420
Akku Lenovo ThinkPad L420
Akku Lenovo ThinkPad SL410k 2842
Akku Lenovo ThinkPad T420
Akku Lenovo ThinkPad T520
Akku LENOVO ThinkPad Edge E420s
Akku lenovo ideapad u550
Akku Lenovo ThinkPad X100e
Akku Lenovo IdeaPad S10-3
Akku Lenovo G560E
Akku LENOVO IdeaPad Z370
Akku LENOVO IdeaPad Z575
Akku Lenovo IdeaPad Z570
Akku Lenovo ThinkPad X120e
Akku Lenovo IdeaPad S12
Akku Lenovo IdeaPad S9e

Ein 1,4-Zoll großes AMOLED-Display mit 400 x 400 Pixel Auflösung ziert die Front. Dadurch entsteht eine Pixeldichte von 286 ppi, dies ist bisher der höchste Wert bei einer Android Wear Uhr. Auch der Kontrast soll mit 10.000:1 extrem hoch ausfallen. Als Betriebssystem wird Android Wear zum Einsatz kommen, womit die Uhr auch nicht mit Android Smartphones kompatibel sein wird. Huawei wird eine eigene Fitness App veröffentlichten, außerdem sollen Kooperationen mit Google für Google Fit und Jawbone angestrebt werden.So schön die Uhr auch seien mag, einen Termin, Preis und Informationen zum verbauten Akku und der Laufzeit blieb uns Huawei leider noch schuldig. Es wird aktuell von einem Release im Juni 2015 ausgegangen, man sollte aber wohl eher nicht mit einer längeren Laufzeit als den üblichen 1-2 Tagen rechnen.
Neben der Huawei Watch und dem Talk Band B2 wurde auch noch das Talk Band N1 vorgestellt. Hierbei handelt es sich um hochwertige Kopfhörer mit Fitness Tracking Funktion. Die Kopfhörer sollen ein sehr gutes Klangbild besitzen und verfügen über 4 GB an integriertem Speicher. Die Laufzeit soll bei rund 7 Stunden liegen, bevor diese wieder aufgeladen werden müssen. Auch ein Mikrofon hat Huawei im Talk Band N1 untergebracht und damit die Kommunikation klar und deutlich erfolgen kann, gibt es zusätzliche Rauschunterdrückung.
Das Talk Band N1 kann Schritte zählen und verbrannte Kalorien aufzeichnen. Per Knopfdruck erfolgt eine Sprachmitteilung, die Auskunft über die zurückgelegten Schritte gibt und wieviel Prozent des Tagesziels bereits erreicht wurden. Huawei legt dem Talk Band N1 mehrere Aufsätze für die Ohren bei, damit die InEar-Kopfhörer möglichst für alle Ohrtypen auch gut passen. Das Headset ist via IP54 gegen Staub und Wasser geschützt, kann also auch problemlos beim Sport und Joggen genutzt werden. Der Preis wird bei 119 Euro liegen und das Talk Band N1 wird noch Ende Mai hierzulande in den Handel kommen.

__________________________
Nagelneu Laptop-Batterie, Laptop Akku online shop - pcakku.com
http://www.pcakku.com

Poser une question Ajouter un message - répondre

PAGE : [ 1 ]